Willkommen auf der Homepage des TTC Leimersheim 1970 e.V.

Aktuelles

Hier die Abschlussergebnisse unserer Mannschaften aus der Saison 2015/16

 

1. Mannschaft          (Bezirksklasse Süd)  Platz 4

2. Mannschaft          (Kreisliga Süd)           Platz 7

Jugendmannschaft  (Kreisliga Südwest)   Platz 2

        Schülermannschaft (Kreisliga Süd)          Platz 1

 

 

 

Bezirkspokalendrunde vom 21.02.2016

 

Start:  Sonntag  10:30Uhr        Bezirkspokalendspiele der Jugend mit Beteiligung

                                                 unserer TTC-Jugendmannschaft.

Hallenöffnung:    09:30Uhr

Auslosung:         09:45Uhr

Ort:                     Realschulturnhalle Luitpoldstr. 74, Edenkoben

Teilnehmer:        TTC Leimersheim, TTC Germersheim, SV Landau-West und

                           TTV Albersweiler.

Vorrunde            TTC Leimersheim - TTV Albersweiler   1:4

                           SV Landau-West - TTC Germersheim 4:3

Endrunde           SV Landau-West - TTV Albersweiler   4:2

 

Freunde des Tischtennis und Zuschauer sind zu unseren Spielen recht herzlich eingeladen!

23. Spieltag: Ergebnisse vom 22.04.2016

 

Zum Saisonabschluß hatte unsere 1.Mannschaft die Dritte vom TTC Germersheim zu Gast. Im Spiel gegen den Tabellenzweiten waren die Vorzeichen für unsere 1. Herrenmannschaft nicht so günstig, da wieder mit Ersatz gespielt werden mußte. Schon nach den Doppeln lag man mit 0:3 im Rückstand. In den weiteren Spielen kam unser Team zwar besser ins Spiel, am Ende jedoch mußte man sich mit 5:9 geschlagen geben.

Dennoch kann sich die Saison mit einem 4.Tabellenplatz mehr als sehen lassen.

Die Punkte für Leimersheim erzielten: Ott A. (1), Liebel (1), Schaaf H. (2) und Neu M. (1).
.
TTC Leimersheim I - TTC Germersheim III  5:9
.
22. Spieltag: Ergebnisse vom 09.+ 14.04.2016

 

Im Spiel beim Tabellendritten TTC Büchelberg waren die Vorzeichen für unsere 1. Herren-mannschaft nicht so günstig. Hatte man das Heimspiel doch mit 9:7 verloren. Nach den ersten Spielen lagen die Gastgeber bereits mit 5:1 in Führung. In den folgenden Paarungen konnte der TTC Leimersheim auf 7:4 verkürzen. In einer bärenstarken Aufholjagt konnte die Mannschaft vor dem Schlußdoppel mit 8:7 in Führung gehen. Ott/Schaaf ließen es sich nicht mehr nehmen und besiegten das Spitzendoppel der Gastgeber deutlich mit 3:0. Somit ein hoch verdienter 9:7 Sieg gegen starke Büchelberger. Die Revanche ist somit gelungen.

Die Punkte für Leimersheim erzielten: Ott/Schaaf (2), Vögeler M. (2), Schaaf H. (1) Neu M. (2)   und Zellner A. (2).
Die 2. Herrenmannschaft war zu Gast beim TV Offenbach II, wo man schon in der Vorrunde mit 4:9 unterlag. Ohne unsere Nr.1 waren die Chancen nicht all zu groß etwas aus Offenbach mitzunehmen. Die Gastgeber waren insgesamt zu stark und so ging das letzte Spiel der Saison 2015/16 mit 9:1 verloren.
Den Punkt für Leimersheim erzielten: Schwab T./Zellner M. (1).
Die Schülermannschaft spielte zum Saisonabschluß beim TTC Klingenmünster II. Obwohl ersatzgeschwächt gewannen unsere TTC-Schüler mit 6:2.
Die Punkte für Leimersheim erzielten: Im Doppel  Evertz J./ Quell J. (1), Quell R./Rabenschlag N. (1), Evertz J. (2) und Quell J. (2).
Somit haben unsere TTC-Schüler die Saison als Meister der Kreisliga-Süd abgeschlossen.
Eine tolle Leistung unserer Schülermannschaft!
.
TTC Büchelberg I - TTC Leimersheim I    7:9
TV Offenbach II    - TTC Leimersheim II   9:1
TTC Klingenmünster - TTC Schüler          2:6 
21. Spieltag: Ergebnisse vom 01.04.2016

 

Beim Heimspiel gegen den SV Landau West II startete unsere 1.Mannschaft gut ins Spiel und lag nach den Doppeln mit 3:0 in Führung. Im weiteren Verlauf zeigte sich der TTC den Gästen klar überlegen und man konnte das Spiel mit 9:1 und 27:9 Sätzen gewinnen.   

Die Punkte für Leimersheim erzielten: Ott/Schaaf (1), Liebel/Zellner (1), Vögeler/Neu (1), Ott A.(2), Vögeler M. (1), Schaaf H. (1) Neu M. (1) und Zellner A. (1).
Die 2. Herrenmannschaft hatte bei ihrem Heimspiel den VfL Bellheim III zu Gast, wo man in der Vorrunde unglücklich mit 5:9 unterlag. Daher war die Mannschaft heiss darauf sich zu revanch-ieren. Nach den Eingangsdoppeln lag man etwas entäuscht mit 1:2 zurück. In der Folge kam der TTC zu 4 Siegen so, dass es nach dem 1. Durchgang 6:3 für Leimersheim stand. Am Ende konnte die Zweite mit einem 9:5 den Sieg für sich verbuchen und somit 2 Punkte gegen einen Abstieg sichern. Ein erhoffter Sieg, der durch eine insgesamt gut aufspielende Sechs verdient war.
Die Punkte für Leimersheim erzielten: Marthaler/Ewert (1), Schwab K. (2), Marthaler (2), Heintz D. (1), Schwab T. (1), Ewert K-H. (1) und Zellner M. (1).
.
TTC Leimersheim I - SV Landau-West II  9:1
TTC Leimersheim II - VfL Bellheim III       9:5
.
20. Spieltag: Ergebnisse vom 11.03.2016

 

Beim Gastspiel gegen den SV Heuchelheim-Klingen II startete unsere 1.Mannschaft gut ins Spiel  und lag nach den Doppeln mit 2:1 in Führung. Etwas glücklos aggierte im weiteren Verlauf an diesem Abend unser 1. Paarkreuz, wo alle Punkte an den Gastgeber gingen. In weiteren knappen Spielen konnte sich das Team ausgeglichen behaupten. Am Ende allerdings mußte sich die 1. Mannnschaft mit 9:7 geschlagen geben. Allein A. Zellner konnte zum Ergebnis 3 Punkte beisteuern.    

Die Punkte für Leimersheim erzielten: Ott/Schaaf (1), Zellner/Lederle (1), Schaaf H. (1) Neu M. (1), Zellner A. (2) und Lederle S. (1).
Die 2. Herrenmannschaft spielte beim -in der Tabelle höher platzierten- TTV Römerbad Jockgrim II. Das Team tat sich zu Beginn recht schwer um in die Partie zu kommen. Dadurch lag man nach dem 1. Durchgang mit 4:5 zurück. Nur durch einen in kämpferischer Hinsicht verbesserten           2. Duchgang konnte die 2. Mannschaft das Blatt noch einmal drehen und mit dem Gewinn des Schlussdoppels den 9:7 Sieg herstellen. Ein nicht erwarteter, aber wichtiger Sieg Richtung Klassenerhalt.  
Die Punkte für Leimersheim erzielten: Marthaler/Ewert (2), Schwab K. (2), Heintz D. (1), Ewert K-H. (2) und Zellner M. (2).
.
SV Heuchelheim-Klingen    - TTC Leimersheim I   9:7
TTV Römerbad Jockgrim II - TTC Leimersheim II  7:9
.
19. Spieltag: Ergebnisse vom 04./05.03.2016

 

Im Heimspiel gegen den TTC Insheim hatte die 1.Mannschaft aus der Vorrunde noch etwas gut zu machen. Da man in Insheim klar verloren hatte. Um so motivierter ging das Team um A.Ott in das Spiel gegen die Gäste aus Insheim. Der TTC Leimersheim war hier die klar bessere Mannschaft und hatte am Ende das Spiel mit 9:4 gewinnen können. Lediglich die Nummer 1 der Gäste konnte am Abend nicht bezwungen werden.
Die Punkte für Leimersheim erzielten: Ott/Schaaf (1), Vögeler/Neu (1), Ott A. (1), Liebel M. (1),
Vögeler M. (2), Schaaf H. (2) und Zellner A. (1).
Die 2. Mannschaft spielte gegen den Mitaufstiegsaspiranten TV03 Wörth II und mußte dabei
auf 3 Stammspieler verzichten. Leider wurde der kämpferische Einsatz unseres Rumpfteams
nicht belohnt und man mußte am Ende auch berechtigt das Spiel mit 1:9 verloren geben.
Die Punkte für Leimersheim erzielten: Marthaler/Ewert.
Unsere Jugendmannschaft spielte gegen die Jungs vom TTV Römerbad Jockgrim. Sowohl der TTC als auch die Gäste mußten krankheitsbedingt Ersatzgeschwächt, wobei die Gäste nur mit 3 Spielern antreten konnten. In einem kurzen Spiel besiegten unsere Jungs den TTV Römerb. Jockgrim klar mit 6:0 Spielen und 18:1 Sätzen.
Die Punkte für Leimersheim erzielten: Im Doppel  Pietschmann/Ohler (1), Huck/Quell (1), Pietschmann J. (1), Huck A. (1), Ohler (1) und Quell J. (1).
Damit hat unsere TTC-Jugend die Saison mit einem super 2.Tabellenplatz der Kreisliga-Süd abgeschlossen und können evtl. in der neuen Saison in der Bezirksklasse an den Start gehen.
Die Schülermannschaft spielte beim TV Offenbach und seit langem wieder mit ihrer Nr.1 Jasmin Evertz. In einem klar überlegenen Spiel besiegten die Schüler vom TV Offenbach deutlich mit 6:0 Spielen und 18:1 Sätzen.
Die Punkte für Leimersheim erzielten: Im Doppel  Evertz J./ Wehefritz J. (1), Quell R./Evertz P. (1), Evertz J. (1), Wehefritz J. (1), Quell R. (1) und Evertz P. (1).
.
TTC Leimersheim I          - TTC Insheim I  9:4
TTC Leimersheim II         - TV03 Wöth II   1:9
TTV Römerbad Jockgrim - TTC Jugend    0:6
TV Offenbach                  - TTC Schüler     0:6
.
18. Spieltag: Ergebnisse vom 26./27.02.2016

 

Im Heimspiel gegen den insgesamt spielstarken FVP Maximiliansau I konnte die 2. Mannschaft nicht mithalten. Der Tabellenführer zeigte keine Schwächen und untermauerte damit seinen Anspruch in die Bezirksklasse Süd aufsteigen zu wollen. Somit ging dieses Spiel für unsere "Zweite" das Spiel mit 3:9 verloren.
Die Punkte für Leimersheim erzielten: Marthaler/Ewert (1), Ewert K-H. (1), Zellner M. (1).
Beim Gastspiel gegen den VfL Bellheim zeigte unsere Jugendmannschaft wieder eine gute Leistung. Dennnoch unterlagen sie auch im Rückspiel nach großem Kampf den bis zu 4 Jahre älteren Spielern vom Tabellenführer mit 6:3 Spielen.
Die Punkte für Leimersheim erzielten: Im Doppel  Schwab/Pietschmann, Schwab T. (1), Pietschmann J. (1).
.
TTC Leimersheim II - FVP Maximiliansau I  3:9
VfL Bellheim            - TTC Jugend               6:3
.
17. Spieltag: Ergebnisse vom 15./20.02.2016

 

Im Mittwoch-Heimspiel gegen den TTV Römerbad Jockgrim I konnte die 1. Mannschaft nach den Eingangsdoppeln immer einen kleinen Vorsprung halten. Das Glanzstück am Abend war das mittlere Paarkreuz mit M.Vögeler und H.Schaaf die 4 Punkte besteuern konnten. Auch A.Zellner zeigte sich wieder verbessert und konnte mit seinen 2 Siegen zum 9:6 Endstand für den TTC beitragen. Aktuell steht die Mannschaft um A.Ott auf dem 4. Tabellenplatz der Bezirksklasse Süd.
Die Punkte für Leimersheim erzielten: Ott/Schaaf (1), Vögeler/Neu (1), Ott (1), Vögeler (2), Schaaf (2) und Zellner A. (2).
Im Samstagheimspiel der Jugendmannschaft waren die Jungs vom TTC Sonderheim zu Gast. Mit 6:0 Spiele und 18:2 Sätzen konnte das Spiel klar für Leimersheim entschieden werden.
Die Punkte für Leimersheim erzielten: Im Doppel  Schwab/Pietschmann, Huck/Ohler, Schwab T. (1), Pietschmann J. (1), Huck A. (1) und Ohler Y. (1).
Beim gleichzeitig stattfindenden Heimspiel der Schülermannschaft gegen die Schüler vom TTC Rohrbach konnte unser Team wieder mit 4 Spielern antreten. Mit 6:1 Spielen und 18:6 Sätzen war es für unsere TTC-Schüler ein klarer Erfolg. Die Punkte für Leimersheim erzielten:  Im Doppel Wehefritz J./Quell R./, Quell J./Bacherle N., Wehefritz J. (2), Quell J. (1) und Quell R. (1).
.
TTC Leimersheim I - TTV Römerbad Jockgrim I  9:6
TTC Jugend - TTC Sondernheim                           6:0
TTC Schüler - TTC Rohrbach                               6:1
.
16. Spieltag: Ergebnisse vom 12./13.02.2016

 

Gegen den Tabellennachbarn vom TTC Bienwald Schaidt präsentierte sich die 1. Mannschaft nach den zuletzt guten Leistungen weiter in guter Verfassung. In knappen und umkämpften Spielen zogen die Hausherren vom TTC Schaidt mit 7:4 davon. Erst im 2. Durchgang konnten sich unsere Spieler besser in Sceene setzen und mit dem Sieg im Schlußdoppel die Partie mit 9:7 gewinnen.
Die Punkte für Leimersheim erzielten: Ott/Schaaf (2), Liebel (2), Ott (1), Vögeler (2), Schaaf (1) und Zellner A. (1).
Die 2. Herrenmannschaft hatte die Dritte vom TV03 Wörth zu Gast die ersatzgeschwächt antreten mußten. In einer zum Teil einseitigen Partie siegte der TTC II ohne Probleme mit 9:0.
Wieder 2 Punkte die der Mannschaft zum Tabellenende hin Luft verschafft.
Die Punkte für Leimersheim erzielten: Im Doppel  Ewert/Marthaler, Schwab/Schwab, Heintz/Zellner, Schwab K. (1), Marthaler (1) Schwab T. (1), Heintz (1) Ewert K-H. (1) Zellner M. (1).
Die  Jugendmannschaft spielte beim TTC Klingenmünster II und konnten ihr Spiel mit 6:1 für sich entscheiden.
Die Punkte für Leimersheim erzielten: Im Doppel  Schwab/Huck, Pietschmann/Ohler, Schwab T. (2), Pietschmann J. (1) und Huck A. (1).

Zum Auswärtsspiel der Schülermannschaft beim TTV Römerbad Jockgrim kannte der TTC wieder nur mit 3 Spieler antreten. Dennoch hat der TTC sein Spiel mit 5:1 in Jockgrim gewinnen können, da die Gastgeber ebenso mit nur 3 Spieler antreten konnte.

Die Punkte für Leimersheim erzielten:  Im Doppel Quell/Quell, Quell J. (2), Rabenschlag N. (1) und Quell R. (1).

 

TTC Bienwald Schaidt I - TTC Leimersheim I  7:9

TTC Leimersheim II - TV03 Wörth III                9:0

TTC Klingenmünster II - TTC-Jugend              1:6

TTV Römerbad Jockgrim - TTC-Schüler         1:5

 

15. Spieltag: Ergebnisse vom 29./30.01.2016

 

Die 1. Herrenmannschaft hatte den Tabellenführer aus Albersweiler zu Gast. Nach den Eingangsdoppeln stand es überraschend 2:1 für den TTC. In den weiteren Spielen konnte die Mannschaft um Alex Ott bis aus 6:2 davon ziehen. Jedoch kamen in den nächsten hart umkämpften Spielen die Gäste besser ins Spiel und zogen bis auf 8:7 davon. Im Schlußdoppel konnten dann nach einem 5-Satzmatch Ott/Schaaf den hoch verdienten 8.Punkt und somit ein Remi für den TTC Leimersheim holen.
Die Punkte für Leimersheim erzielten: Ott/Schaaf (2), Vögeler/Neu (1), Ott (1), Vögeler (1),
Schaaf (2) und Neu (1).
Die 2. Herrenmannschaft war am Samstagabend bei der Dritten des TTC Herxheim zu Gast.
Herxheim konnte verstärkt mit seiner neuen Nummer 1 an die Platte gehen und somit war es für uns schwer hier etwas zu holen. Trotz einiger knapper Spiele war der Gastgeber meisten 2 Spiele vor, ehe wir dann ausgleichen konnten. Am Ende konnte unser Schlußdoppel noch hoch verdient einen Sieg verbuchen und hat damit uns das Remi gesichert. Besonders zu erwähnen war die spielerische Leistung von Klaus Schwab, der im vorderen Paarkreuz beide Punkte holen konnte.
Die Punkte für Leimersheim erzielten: Im Doppel  Ewert/Marthaler, Schwab/Schwab, Schwab K. (2), Ewert K-H. (2) und Zellner M. (2).
Beim Heimspiel der Jugendmannschaft gegen den TTV Oberotterbach kamen unsere Jungs nicht in ihren Spielrhythmus obwohl die Gäste nur mir 3 Spielern antreten konnten. Dennoch reichte es zu einem 6:4 Sieg.
Die Punkte für Leimersheim erzielten: Im Doppel  Pietschmann/Ohler (1), Schwab T. (2), Pietschmann J. (1), Huck A. (1) und Ohler Y. (1).

Zum Heimspiel der Schülermannschaft war der TV03 Wörth II zu Gast. Ungefährdet konnte das Spiel mit 6:0 und 18:1 Satz für die Schülermannschaft des TTCs gewonnen werden.

Die Punkte für Leimersheim erzielten:  Im Doppel Wehefritz J./ Evertz Patrick, Quell J./Rabenschlag N. (1), Wehefritz J. (1), Quell J. (1), Rabenschlag N. (1) und Evertz P. (1).


TTC Leimersheim I - TTV Albersweiler III          8:8

TTC Herxheim III - TTC Leimersheim II             8:8

TTC-Jugend - TTV Oberotterbach                     6:4
TTC-Schüler - TV03 Wörth II                             6:0
14. Spieltag: Ergebnisse vom 22./23.01.2016

 

Im Auswärtsspiel beim TV Offenbach taten sich in der Offenbacher "Eishalle" schon die Eingangs-doppel unserer 1.Mannschaft schwer und man geriet schon mit 0:3 in Rückstand. Nach und nach kamen auch unsere Spieler -bei stark unterkühlter Themparatur in der Halle- im 1. und 2. Paarkreuz mehr und mehr in ihr Spiel.  Dennoch kam am Ende nur eine 6:9 Niederlage für den TTC Leimersheim I heraus.
Die Punkte für Leimersheim erzielten: Vögeler M. (2), Liebel (1), Neu M. (1) und Schaaf (2).
Die 2. Herrenmannschaft hatte bereits am Freitagabend die Zweite des TTC Herxheim zu Gast. Trotz einiger knapper Spiele war gegen den Gast nicht an einen Sieg zu denken. Das Spiel gegen einen  gut aufspielenden TTC Herxheim mit 3:9 verloren.
Die Punkte für Leimersheim erzielten: Im Doppel  Ewert/Marthaler, Ewert (1) und Zellner (1).
Beim vorgezogenen Rückrundespiel gegen den ASV Arzheim kam unserer Jugendmannschaft zu einem ungefährteten 6:0 Sieg.
Die Punkte für Leimersheim erzielten: Im Doppel  Schwab/Huck (1), Pietschmann/Ohler (1),
Schwab T. (1), Pietschmann J. (1), Huck A. (1) und Ohler Y. (1).

Zum Auswärtsspiel beim TTV Oberotterbach mußte die Schülermannschaft weiter ohne ihre Nr.1 Jasmin Evertz antreten. Und so reichte es dann nicht gegen den Tabellenzweiten zu einem Punktgewinn. Zwei knapp verlorene Spiele entschieden die Partie zu gunsten des TTV Oberotterbach mit 6:3.

Die Punkte für Leimersheim erzielten:  Im Doppel Wehefritz J./ Evertz Patrick, Quell R. (1) und Evertz Patrick (1).


TV Offenbach I - TTC Leimersheim I                9:6

TTC Leimersheim II - TTC Herxheim II             9:4

ASV Arzheim - TTC-Jugend                              0:6
TTV Oberotterbach - TTC-Schüler                    6:3
13. Spieltag: Ergebnisse vom 08.01.2016

 

Beim Heimspiel gegen den Tabellenvorletzten vom VfL Bellheim II zeigte sich die 1. Herrenmann-schaft nach der Weihnachtspause in guter Verfassung und lies den Gästen kaum eine Chance.
Am Ende sprang ein deutlicher 9:3 Erfolg für den TTC Leimersheim I heraus.
Die Punkte für Leimersheim erzielten: Im Doppel Ott A./ Schaaf H., Vögeler M./Neu M., Liebel (2), Ott (1), Vögeler (2), Schaaf (1) und Neu (1).
Die 2. Herrenmannschaft war bereits am Monatgabend zu Gast beim TTC-DJK Rülzheim I. Der TTC mußte wieder auf 3 Stammspieler verzichten. Nach der Winterpause taten sich unsere TTC-Akteure recht schwer in ihr Spiel zu kommen und so hat man das Spiel gegen einen insgesamt gut aufspielenden TTC-DJK Rülzheim mit 9:4 verloren.
Die Punkte für Leimersheim erzielten: Im Doppel  Ewert/Marthaler, Marthaler (1), Zellner (1) und Fessler (1).
Im ersten Spiel der Rückrunde ist der Gegener unserer Jugendmannschaft wegen gemelderter krankheitsbedingter Ausfälle der TTV Römerbad Jockgrim II nicht angetreten. Das Spiel wurde durch den Spielleiter mit 6:0 für Leimersheim gewertet.

Im ersten Rückrundespiel hatte unsere Schülermannschaft gegen den FVP Maximiliansau mußte die Schülermannschaft ohne J. Evertz und J. Wehefritz antreten. Trotz ihres Kampfeinsatzes konnten die TTC-Schüler das Spiel nicht gewinnen. Dennoch unterlag man knapp mit 4:6.

Die Punkte für Leimersheim erzielten:  Im Doppel Quell J./Quell R., Quell J. (1), Quell R. (1), Rabenschlag N.(1).


TTC Leimersheim I   - VfL Bellheim II               9:3

TTC-DJK Rülzheim I - TTC Leimersheim II      9:4

TTC-Jugend - TTV Römerbad Jockgrim II        6:0  n.A.
TTC-Schüler - FVP Maximiliansau                    4:6
   
4. Pokalrunde: Ergebnisse vom 09.01.2016

 

Diesmal spielte unsere TTC-Jugend in der Pokalrunde gegen die ebenso erstplatzierten und ungeschlagenen Jungs aus der Kreisliga-Nord vom TTV Neustadt II. Nach den ersten beiden Spielen stand es 1:1. In den nachfolgenden Matches konnte sich unsere Jugendmannschaft in weiteren interessanten Spielen doch deutlich durchsetzen. Mit diesem 4:1 Sieg spielen sie nun überraschend unter den letzten 4 und dürfen an der Bezirkspokalendrunde teilnehmen.

Für Leimersheim punkteten: Im Doppel Schwab/Pietschmann, T.Schwab (2) und J.Pietschmann (1).

 

 TTC-Jugend       - TTV Neustadt II     4:1

 Wiederum eine tolle Leistung unserer TTC-Jugend

3. Pokalrunde: Ergebnisse vom 18.12.2015

 

Gegner der Pokalrunde unserer TTC-Jugend waren die 1 Spielklasse höher spielenden Jungs vom TTC Herxheim, welche einen guten 4. Platz in der Jugend-Bezirksklasse belegen. Nach Spielaus-gleich nach den ersten beiden Spielen, konnte sich unsere Jugendmannschaft in weiteren interes-santen Spielen überraschend mit 4:1 durchsetzen und steht in der nächsten Pokalrunde unter den letzten 8.

Für Leimersheim punkteten: Im Doppel Schwab/Pietschmann, T.Schwab (2) und J.Pietschmann (1).

 TTC-Jugend       - TTC Herxheim     4:1

 Wieder eine tolle Leistung unserer TTC-Jugend

12. Spieltag: Ergebnisse vom 11.- 13.12.2015

 

Zum Sonntagspiel beim Tabellenersten dem TTC Germersheim III mußte unsere 1.Herren-mannschaft mit Ersatz antreten. Und so war es klar, dass es schwer werden würde gegen den Aufstiegsfavoriten bestehen zu können. Am Ende unterlag das Team um A. Ott mit 9:4.
Die Punkte für Leimersheim erzielten: Im Doppel Ott A./ Schaaf H., Liebel (1), Vögeler (1) und Schaaf (1).
Die 2. Herrenmannschaft war zu Gast beim Tabellenschlusslicht, dem TV Offenbach III. Der TTC mußte am Freitagabend auf 2 Stammspieler verzichten. In den Spielen lief es zunächst etwas zäh für den TTC, dennoch konnte das Spiel am Ende mit 9:1 gewonnen werden. Zwei wichtige Punkte um die Klasse halten zu können.
Die Punkte für Leimersheim erzielten: Im Doppel  Ewert/Marthaler, Zellner/Lederle, Fessler/Schwab T., Ewert (2), Marthaler (1), Zellner (1), Fessler (1), Lederle (1).
In ihrem letzten Spiel der Vorrunde hatte unsere Schülermannschaft den TTC Klingenmünster zu Gast. Ohne ihre Nr.1 konnten sie nach guten Leistungen das Spiel mit 6:1 gewinnen und wie unsere Jugendmannschaft ist auch die Schülermannschaft "Herbstmeister".

Die Punkte für Leimersheim erzielten:  Im Doppel Wehefritz J./Rabenschlag, Quell R./Bacherle N., Wehefritz J.(2) Rabenschlag (1) und Bacherle N. (1).

"Eine tolle Vorrunde unserer Mädels und Jungs der Schülermannschaft!"

TTC Germersheim II - TTC Leimersheim I   9:4

TV Offenbach III - TTC Leimersheim II         1:9

TTC-Schüler - TTC Klingenmünster II           6:1

 
11. Spieltag: Ergebnisse vom 02.- 05.12.2015

 

Gegen den Tabellendritten vom TTC Büchelberg aggierte unsere 1. Mannschaft zunächst etwas unglücklich und lag mit 3:8 hinten. Nach großem Kampfgeist und guter Einstellung ins Spiel kam man dann wieder auf 7:8 heran. Jedoch das Glück war nicht auf Leimersheimer Seite und im Schluss-doppel unterlag das Team noch knapp mit 7:9.
Die Punkte für Leimersheim erzielten: Im Doppel Zellner A./ Marthaler R., Ott (1), Neu (1), Schaaf (1), Zellner A. (2) und Marthaler. (1).
Die 2. Herrenmannschaft gegen die 2. Mannschaft des TV Offenbach. Ohne Fortune in den Spielen unterlag man am heutigen Abend mit 4:9.
Die Punkte für Leimersheim erzielten: Schwab (2), Ewert (1) und Marthaler (1).
Die Schülermannschaft hatte in ihrem Heimspiel den DJK-TTC Rülzheim zu Gast. Rülzheim trat mit nur 3 Spielern an und das Spiel wurde überzeugend mit 6:1 bezwungen. Nachdem das erste Eingangsdoppel verloren ging wurden im Anschluss alle weiteren Spiele gewonnen.

Die Punkte für Leimersheim erzielten:  Im Doppel Quell R./Bacherle N., Wehefritz J.(2), Quell R. (1), Rabenschlag (1) und Bacherle N. (1).

TTC Leimersheim I  - TTC Büchelberg I   7:9

TTC Leimersheim II - TV Offenbach II      4:9

TTC-Schüler - DJK-TTC Rülzheim           6:1

 
10. Spieltag: Ergebnisse vom  28.11.2015

 

Unsere Jugendmannschaft hatte den Tabellendritten aus Jockgrim zu Gast. Gegen die teilweise 3 Jahre älteren Spieler der Gäste musste sich die Jugendmannschaft sehr ins Zeug legen. Den Zuschauern wurden sehenswerte Spiele mit kämpferisch hohem Einsatz geboten. Am Schluss konnte das Team um Timo Schwab überzeugen und das Spiel mit 6:3 gewinnen.

Die Überraschung ist perfekt. Die "junge" Jugendmannschaft des TTC ist nun Punktgleich mit dem VfL Bellheim, konnte aber durch 4 Spiele die mehr gewonnen wurden, "Herbstmeister" werden.

"Jungs, ihr habt eine tolle Vorrunde gespielt!"

Die Punkte für Leimersheim erzielten: Im Doppel Schwab/Huck, Schwab T. (1), Pietschmann J. (1), Huck A. (2) und Ohler Y. (1).
Die Schülermannschaft hatte ihrerseits den TV Offenbach zu Gast. Auch sie zeigten eine gute spielerische Leistung und gewannen ihr Spiel überzeugend mit 6:1.
Mit einem Punkt Vorsprung führen auch unsere Schüler die Tabelle an. Haben allerdings noch 2 Spiele in der Vorrunde zu absolvieren.

"Super!"

Die Punkte für Leimersheim erzielten:  Im Doppel Evertz J./Wehefritz J., Evertz J. (2), Wehefritz J.(2) und Quell R. (1).

TTC-Jugend  - TTV Römerbad Jockgrim I  6:3
TTC-Schüler  - TV Offenbach                     6:1  
9. Spieltag: Ergebnisse vom  20.-22.11.2015

 

Gegen den Tabellennachbarn SV Landau-West II präsentierte sich die 1. Mannschaft nach den zuletzt guten Leistungen wieder in einer spielerisch und kämpferisch guten Verfassung. Nachdem wiederum alle 3 Eingangsdoppel gewonnen werden konnten und lediglich A.Ott und M.Neu ihr Spiel abgeben mußten, kam die Mannschaft zu einem überraschend hohen 9:2  Endstand.

Die Punkte für Leimersheim erzielten: Im Doppel Vögeler/Neu, Ott/Schaaf, Zellner A./ Zellner M., Vögeler (2), Ott (1), Schaaf (1), Zellner A. (1) und Zellner M. (1).

 

Beim Tabellennachbarn VfL Bellheim III zeigte sich die 2. Mannschaft leider nicht in bester Spiellaune. Nach den zunächst zwei gewonnen Eingangsdoppel stimmte zwar weiterhin die kämpferische Einstellung, allein das reichte jedoch nicht aus. Nach 3 Stunden Spielzeit mußten man sich mit 9:5 geschlagen geben. Allein der Youngster Timo Schwab wusste im Doppel und seinem Einzel zu  überzeugen.

Die Punkte für Leimersheim erzielten: Im Doppel Schwab K./Marthaler, Zellner M./ Schwab T., Marthaler (1), Zellner (1) und Schwab T. (1).

 

Die Jugendmannschaft spielte gegen den Tabellenzweiten vom VfL Bellheim. In einem knappen, teils spielerisch und kämpferisch sehenswerten Spiel unterlag das junge Team mit 6:4. Hatte allerdings 337:326 Bälle für sich. In diesem denkbar knappen Spiel hatte es sich gezeigt, dass die Nervosität bei den jungen Spielern mit ausschlaggebend war. Dennoch hatten die Zuschauer ein insgesamt tolles Spiel sehen können.
Die Punkte für Leimersheim erzielten: Im Doppel Schwab T./Huck A., Schwab T. (1), Pietschmann J. (1), Huck A. (1).

 

SV Landau-West II - TTC Leimersheim I   9:2

TTC - Jugend - VfL Bellheim                      4:6

                             VfL Bellheim III - TTC Leimersheim II          9:5
8. Spieltag: Ergebnisse vom  13.11.2015

 

Am Freitagabendspiel gegen den Tabellennachbarn SV Heuchelheim-Klingen II präsentierte sich unsere 1. Mannschaft nach dem etwas enttäuschenden Insheimspiel in spielerisch guter Verfassung und konnte mit 9:2 den Sieg für sich verbuchen. Nachdem alle 3 Eingangsdoppel gewonnen werden konnte stand es nach der 1. Spielhälfte bereits 8:1 für den TTC. Der Endstand war dann nur noch Formsache.

Die Punkte für Leimersheim erzielten: Im Doppel Vögeler/Neu, Ott/Schaaf, Zellner A./Dr.Mathaler, Vögeler (1), Ott (2), Neu (1), Schaaf (1) und Zellner A. (1).

 

Die 2. Mannschaft hatte einen der Mitfavoriten den TTV Römerbad Jockgrim II zu Gast. Hier konnte das Team zu Beginn gut mithalten. Allerdings gingen in den entscheidenden Phasen          2 Spiele unglücklich verloren. Am Ende mußte man sich 5:9 geschlagen geben.

Die Punkte für Leimersheim erzielten: Im Doppel Ewert/Zellner M., Fessler/Schwab T., Schwab K. (2), Schwab T.(1).

 

TTC Leimersheim I - SV Heuchelheim-Klingen II       9:2

TTC Leimersheim II - TTV Römerbad Jockgrim II      5:9

7. Spieltag: Ergebnisse vom  07./08.11.2015

 

Nach einem langen Match und großem Kampf von mehr als 3 Stunden mußte sich unsere 1. Mannschaft beim TTC Insheim mit 7:9 geschlagen geben. Der ein oder andere Spieler des TTC konnte an diesem Sonntagmorgen in seinen Spielen nicht die gewohnte Form abrufen. Somit sind teils auch unglücklich 2 Punkte verloren gegangen.

Die Punkte für Leimersheim erzielten: Im Doppel Vögeler/Neu, Vögeler (1), Ott (1), Neu (1), Schaaf (2) und Zellner A. (1).

Die 2. Mannschaft war beim klar favorisierten TV03 Wörth II zu Gast. Auch in diesem Spiel kam das Team nicht richtig ins eigene Spiel und mußte mit einer 9:0 Niederlage wieder nach Hause fahren.

Die TTC-Jugend war beim TTC Sonderheim zu Gast und im Schnelldurchlauf wurden dabei die Gastgeber mit 6:0 Spielen und 18:0 Sätzen besiegt.

Die Punkte für Leimersheim erzielten: Im Doppel Schwab/Huck, Pietschmann/Ohler,

Schwab (1), Pietschmann (1), Huck (1) und Ohler (1).

       Unsere Schülermannschaft war zum Auswärtsspiel beim TTC Rohrbach. Mit einer guten 
mannschaftlichen Leistung blieb das Team mit 6:1 Spielen und 2:20 Sätzen erfolgreich.
Die Punkte für Leimersheim erzielten: Im Doppel Quell J./Rabenschlag N., Wehefritz J. /Quell R., Quell J. (2), Wehefritz J.(1), Rabenschlag N. (1).

 

TTC Insheim I  - TTC Leimersheim I        9:7

TV03 Wörth II  - TTC Leimersheim II        9:2

TTC Sondernheim  - TTC-Jugend            0:6

TTC Rohrbach  - TTC-Schüler                 1:6


6. Spieltag: Ergebnisse vom 30./31.10.2015

 

Die Gäste aus Kandel hatten gegen die 1.Mannschaft des TTC nicht viel entgegenzusetzen. Obwohl A. Ott und A. Zellner durch Klaus und Timo Schwab ersetzt werden mußten. Mit einer mannschaftlich geschlossenen Leistung wurden die Gäste aus Kandel mit 9:2 besiegt.

Die Punkte für Leimersheim erzielten: In den Doppeln Vögeler/Schaaf, Neu/Schwab K.,

Liebel (2), Vögeler (2), Neu (1), Schaaf (1) und Schwab (1).

 

Ganz anders lief das Spiel der 2.Mannsachaft beim FVP Maximiliansau. Gegen die favorisierten Gastgeber kam das Team nie richtig ins Spiel und mußte den Abend mit einer

9:2 Niederlage quittieren. Die Punkte für Leimersheim erzielten: Im Doppel Heintz/Zellner, Marthaler (1).

 

TTC Leimersheim I   - TSV Kandel III               9:2

FVP Maximiliansau I  - TTC Leimersheim II     9:2

 

 

2. Pokalrunde: Ergebnisse vom 13. u. 17.10.2015

 

       Gegen einen starken TTV Neustadt II konnte sich unsere Pokalmannschaft an diesen Abend nicht
durchsetzen und verloren mit 2:4. 

Die Punkte für Leimersheim erzielten: Im Doppel Vögeler/Schaaf und Schaaf (1).

 

Gegen den Mitkonkurrenten aus der Liga den TTV Jockgrim I konnte sich unsere Jugend-mannschaft in interessanten Spielen durchsetzen und den Sieg für sich verbuchen.

Für Leimersheim punkteten: Im Doppel Schwab/Pietschmann, T.Schwab (2) und   J.Pietschmann (1).

 

TTV Neustadt II   - TTC Leimersheim I            4:2

TTC-Jugend       - TTV Römerb. Jockgrim I    4:1

 

 

5. Spieltag: Ergebnisse vom 09./10.10.2015

 

In einem wiederum hart umkämpften Spiel beim TTV Römerbad Jockgrim I konnte die 1. Herren-mannschaft mit 9:7 die Oberhand behalten und siegreich mit 2 Punkten nach Hause fahren. 

Die Punkte für Leimersheim erzielten: In den Doppeln Vögeler/Zellner A., Ott/Schaaf, Liebel (2),

Ott (1), Schaaf (1), Zellner A. (2), Marthaler (1).

Gegen den Gast aus Klingenmünster konnte sich unsere Jugendmannschaft mühelos durch-setzen. Für Leimersheim punkteten: Im Doppel Schwab/Quell, T.Schwab (2), J.Pietschmann (2) und    A.Huck (1).

Unsere TTC-Schüler mussten schon mehr kämpfen um sich in ihren Spielen gegen die Schüler aus Jockgrim durchzusetzen. Die Punkte für Leimersheim erzielten: Im Doppel Evertz/Raben-schlag, J.Evertz (2), R.Quell (1) und N.Rabenschlag (2).

 

TTV Römerbad Jockgrim I  - TTC Leimersheim I            7:9

TTC-Jugend                        - TTC Klingenmünster II       6:2

TTC-Schüler                        - TTV Römerbad Jockgrim  6:3


4. Spieltag: Ergebnisse vom 02./03.10.2015

 

In einem hart umkämpften Spiel gegen den TTC Bienwald Schaidt und ein Spielzeit von mehr

als 3 Stunden kam unsere 1. Mannschaft nicht über ein 8:8 hinaus. Leider war Fortuna nicht auf

der Seite des TTC Leimersheim, denn mit etwas Glück hätte die Mannschaft den Sieg in Händen

halten können. Die Punkte für Leimersheim erzielten: Im Doppel Vögeler/Zellner A., Ott/Schaaf, Liebel (1), Vögeler (1), Ott (2), Schaaf (1), Zellner A. (1).

Mit einer guten Mannschaftleistung setzte sich die 2.Herrenmannschaft überraschend deutlich

mit 9:4 beim TV03 Wörth III durch. Bereits die Eingangsdoppel konnten mit 3:0 gewonnen werden,

wobei nur das Doppel Schwab K./Zellner M. ihren Gegenpart aus Wörth klar an die Wand spielen

konnten. In einem sonst sehr kampfbetonten Spiel konnten dabei die 5 Fünfsatzpiele gewonnen

werden. Die Punkte für Leimersheim erzielten: Im Doppel Schwab/Zellner, Ewert/Marthaler, Heintz/

Lederle, Schwab (2), Marthaler (1), Heintz (2), Zellner M.(1).

 

TTC Leimersheim I - TTC Bienwald Schaidt I   8:8

TV03 Wörth/Rh III   - TTC Leimersheim II          4:9 


 

3. Spieltag: Ergebnisse vom 25./26.09.2015

 

Im Aufwärtsspiel beim favorisierten TTV Albersweiler III war für das Team um Alexander Ott nichts zu holen. Für Leimersheim konnten lediglich A. Ott im Einzel, sowie im Doppel A. Ott/ H. Schaaf punkten. Unsere 2. Mannschaft konnte mit einem deutlichen Sieg gegen den TTC Herxheim III ihre ersten Punkte einfahren. Wie der TTC mußten auch die Gäste aus Herxheim ersatzgeschächt antreten. Wobei lediglich die Eingangsdoppel umkämpft waren.

Die Jugendmannschaft mußte beim starken TTV Oberotterbach ihren 6:3 Erfolg erkämpfen. Die gut eingestellten Eingangsdoppel verhalfen zu einem guten Start. In Folge blieb nur A. Huck ohne Niederlage. Daher wieder ein schöner Erfolg unserer Jugendspieler.

In einem knappen Spiel holte sich die Schülermannschaft beim TV03 Wörth einen Punkt. Wobei im letzten Spiel mit etwas Glück noch ein Sieg hätte heraus springen können. Dennoch eine gute Leistung unserer Schülermannschaft die wieder ohne ihre Nr.1 auskommen musste.

 

TTC Leimersheim II - TTC Herxheim III        9:0

TTV Oberotterbach  - TTC-Jugend               3:6

TV03 Wörth/Rh        - TTC-Schüler              5:5

TTV Alberweiler III   - TTC Leimersheim I     9:2

 

 

2. Spieltag: Ergebnisse vom 18./19.09.2015

 

In ihrem 2. Spiel zeigte sich unsere 1. Herrenmannschaft in ihrer Spielanlage stark verbessert,

so dass am Ende ein verdienter Sieg und 2 weitere Punke zu verbuchen waren. Die 2. Herren

mannschaft hat noch nicht in die Spielsaison gefunden und unterlag in den Sätzen zwar relativ knapp, allerdings im Gesamtergebnis deutlich beim TTC Herxheim II. Lediglich R. Marthaler und unser Jugendspieler Timo Schwab in seinem ersten Spiel bei den Aktiven, der für M. Zellner in die Mannschaft rückte, zeigten eine gute bis sehr gute Leistung in dem sie ihre Spiele gewinnen konnten.

Unsere Jugendmannschaft zeigte eine spielerische anspruchsvolle Leistung mit sehenswerten
Ballwechseln welche die ca. 20 Zuschauer begeisterten. Mit ihrem 6:0 setzten das Team um
K. Schwab ein weiteres Ausrufezeichen.
Eine kämpferisch tolle Leistung zeigte auch unsere Schülermannschaft die ohne ihre Nr.1 auskommen musste und sich den Sieg dennoch nicht nehmen lies.

 

TTC Leimersheim I - TV Offenbach I                 9:1

TTC Herxheim II     - TTC Leimersheim II            9:2

TTC-Jugend              - ASV Arzheim                     6:0

TTC-Schüler           - TTV Oberotterbach           6:1

 

 

1. Spieltag: Ergebnisse vom 12./13.09.2015

 

         Während die beiden Herrenmannschaften beim Saisonstart sich etwas schwer taten, legten
         unsere beiden Nachwuchsteams einen super Start hin.
  Die Ergebnisse vom Wochenende:

VFL Bellheim II         -  TTC Leimersheim I             6:9

TTC Leimersheim II  -  TTC Rülzheim I                   7:9

TTC Jugend              -  TTV Römerb. Jockgrim II   6:0

FV Maximiliansau      -  TTC Schüler                       1:6

-------------------


Warum gerade Tisch-tennis?

 

Tischtennis ist ein Sport, den man sowohl als Achtjähriger als auch als rüstiger Mitsiebziger mit Freude und Begeisterung

ausüben kann.

           ----------

Als Hallensportart kann

man dem Sport unab-

hängig von Jahreszeit

und Wetter nachgehen.

           ----------

Tischtennis beeinflußt

als schnellste Ballsport- art der Welt die Beweg-ungskoordination sowie das körperliche und geistige Reaktions-vermögen.

           ----------

Dabei wird sich die

Hand-Auge-

Koordination verbessern. Du wirst schneller reagieren können und einige Reflexe werden beim regelmäßigen Training sehr viel schneller werden. Zudem kommt, dass Du um zu Gewinnen auch taktisch denken musst um zum Beispiel Deinen Gegner auszutricksen, dies fördert dann auch Deinen Verstand.

          -----------

Tischtennis ist kein kostenintensiver Sport.